Regionaler Planungsverband Vorpommern |
14869
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-14869,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Warning: getimagesize(/var/www/app-rpv.de/web/rpv-vorpommern/wp-content/uploads/sites/2/2017/01/rpv_logo_2014_rz_sRGB_400x195.png): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/clients/client174/web103/web/wp-content/themes/bridge/includes/shortcodes/shortcode-elements/slider.php on line 356

Planungsverband

Regionalplanung

Projekte

Regionales Raumentwicklungsprogramm Vorpommern

Zweite Änderung Entwurf 2018

Die Verbandsversammlung des Regionalen Planungsverbandes Vorpommern hat am 25. September 2018 den überarbeiteten Entwurf der Zweiten Änderung des Regionalen Raumentwicklungsprogramms Vorpommern mit dazugehörigem Umweltbericht für die vierte Öffentlichkeitsbeteiligung beschlossen. Alle Dokumente und Informationen dazu finden Sie hier.

Die 4. Beteiligung startet am 20. November 2018 und endet am 23. Januar 2019.

Zweite Änderung Entwurf 2017

Die Verbandsversammlung des Regionalen Planungsverbandes Vorpommern hat am 30. März 2017 den überarbeiteten Entwurf der Zweiten Änderung des Regionalen Raumentwicklungsprogramms Vorpommern mit dazugehörigem Umweltbericht für die dritte Öffentlichkeitsbeteiligung beschlossen. Die Dokumente dazu finden Sie hier.

Zweite Änderung Entwurf 2015

Die Verbandsversammlung des Regionalen Planungsverbandes Vorpommern hat am 10. Juni 2015 den überarbeiteten Entwurf der Zweiten Änderung des Regionalen Raumentwicklungsprogramms Vorpommern mit dazugehörigem Umweltbericht für die zweite Öffentlichkeitsbeteiligung beschlossen. Die Dokumente dazu finden Sie hier.

Mit der Zweiten Änderung des RREP Vorpommern reagiert der Regionale Planungsverband Vorpommern auf die Herausforderungen der Energiewende.

Zweite Änderung Entwurf 2014

Die Verbandsversammlung des Regionalen Planungsverbandes Vorpommern hat am 08. Januar 2014 den Entwurf der Zweiten Änderung des Regionalen Raumentwicklungsprogramms Vorpommern für die erste Öffentlichkeitsbeteiligung beschlossen. Die Dokumente dazu finden Sie hier.

Mit der Zweiten Änderung des RREP Vorpommern reagiert der Regionale Planungsverband Vorpommern auf die Herausforderungen der Energiewende.

Erste Änderung 2013

Seit dem 08.10.2013 ist die Erste Änderung des Regionalen Raumentwicklungsprogramms Vorpommern (RREP VP) rechtsverbindlich.

Regionales Raumentwicklungsprogramm 2010

Seit dem 20.09.2010 ist das Regionale Raumentwicklungsprogramm für die Planungsregion Vorpommern (RREP VP) rechtskräftig. Es ersetzt das seit 1998 gültige Regionale Raumordnungsprogramm Vorpommern (RROP Vorpommern) aus dem Jahr 1998.

Die Planungsregion im Überblick

Gesamtfläche:

7.160 km²

Einwohnerzahl:

462.345

Bevölkerungsdichte:

64,6 EW/km²

Anzahl der Gemeinden:

245, davon 27 Städte

Gemeinsames Oberzentrum:

Stralsund-Greifswald

7 Mittelzentren:

Anklam, Bergen auf Rügen, Grimmen, Pasewalk, Ribnitz-Damgarten, Ueckermünde, Wolgast

25 Grundzentren:

Bad Sülze, Barth, Binz, Ducherow, Eggesin, Ferdinandshof, Franzburg/Richtenberg, Garz/Rügen, Gützkow, Heringsdorf, Jarmen, Löcknitz, Loitz, Lubmin, Marlow, Putbus, Sagard, Samtens, Sassnitz, Sellin/Baabe, Strasburg (Uckermark), Torgelow, Tribsees, Zingst, Zinnowitz

Inseln:

Rügen 930 km², Usedom 373 km², Hiddensee 17 km²

Flughäfen:

Heringsdorf, Barth

Seehäfen:

Sassnitz-Mukran, Stralsund, Wolgast, Greifswald-Ladebow, Ueckermünde-Berndshof, Putbus-Lauterbach, Vierow, Industriehafen Lubmin

Kur- und Erholungsorte:

21 Seebäder, 2 Seeheilbäder, 1 Heilbad, 1 Kneippkurort, 20 Erholungsorte