Regionaler Planungsverband Vorpommern | Regionale Grundwassernutzung im Klimawandel (RegWaKlim)
16493
page-template-default,page,page-id-16493,page-child,parent-pageid-12037,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 

Regionale Grundwassernutzung im Klimawandel (RegWaKlim)

Regionale Grundwassernutzung im Klimawandel (RegWaKlim)

Die Präsentationen zu den einzelnen Vorträgen sowie die Protokolle der Veranstaltungen finden Sie hier:

1. Regionales Wasserforum am 08.06.2016

  1. Vortrag: Zielsetzung der Wasserforen und Aufgabe des Regionalen Planungsverbandes Vorpommern
    (Frau Dr. Lydia Neugebauer, Geschäftsstelle des Regionalen Planungsverbandes Vorpommern)
  2. Vortrag: Überblick über das Projekt
    (Herr Dr. Jesko Hirschfeld, Institut für ökologische Wirtschaftsforschung, Berlin)
  3. Vortrag: Analyse des natürlichen Dargebots und der regionalen Wassernutzungen
    (Herr Heiko Hennig, UmweltPlan GmbH, Stralsund)
  4. Vortrag: Bestandsanalyse Trinkwassergewinnung und Wasserrechte
    (Herr Peter Franke, Ingenieurplanung-Ost GmbH, Greifswald)
  5. Vortrag: Ökonomische Bewertung
    (Herr Dr. Jesko Hirschfeld, Institut für ökologische Wirtschaftsforschung, Berlin)

2. Regionales Wasserforum am 16.11.2016

  1. Vortrag: Projektergebnisse – Wasserwirtschaftliche Strukturen und Dargebotsanalyse in Vorpommern
    (Herr Peter Franke, Ingenieurplanung-Ost GmbH, Greifswald)
  2. Vortrag: Agrarökonomische und -strukturelle Entwicklungsmöglichkeiten in der Planungsregion Vorpommern
    (Herr Torsten Mehlhorn, Landgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern, Leetzen)
  3. Vortrag: Nährstoffeinträge in das Grundwasser und in die Oberflächengewässer Mecklenburg-Vorpommerns
    (Herr Dr. Ralf Kunkel, Forschungszentrum Jülich GmbH, Institut Agrosphäre, Jülich)
  4. Vortrag: Analysen und Abstimmungsergebnisse zur Nutzung von Grundwasser bei der Bewässerung – Erfahrungen aus Niedersachsen
    (Herr Ekkehard Fricke, Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Hannover; wird nachgereicht)

3. Regionales Wasserforum am 13.06.2017

Darstellung Projektergebnisse – erste Überlegungen zu Szenarien der Grundwasserneubildung und der Bedarfsentwicklung in Vorpommern
(Herr Heiko Hennig, UmweltPlan GmbH, Stralsund)

Forstwirtschaftliche Aspekte der Grundwasserneubildung
(Herr Michael Wirner, Landesforst Mecklenburg-Vorpommern, Klein Laasch)

  1. Vortrag: Der Wald in der Planungsregion Vorpommern
  2. Vortrag: Wasser und Waldböden
  3. Vortrag: Aufgaben, Struktur und Ziele des WBV Ryck-Ziese
    (Herr Manfred Schalli, Wasser- und Bodenverband Ryck-Ziese, Groß Kiesow)
  4. Vortrag: Aufgaben und Struktur des WBV “Insel Usedom-Peenestrom” sowie Einflüsse seiner Arbeit auf den Wasserhaushalt
    (Frau Christiane Loist, Wasser- und Bodenverband Insel Usedom-Peenestrom, Mölschow)

4. Regionales Wasserforum am 08.11.2017

Darstellung Projektergebnisse

  1. Vortrag: Modellierung der Klima- und Nutzungsszenarien: Auswirkungen auf die Grundwasserneubildung
    (Herr Heiko Hennig, UmweltPlan GmbH, Stralsund)
  2. Vortrag: Modellierung der Bedarfe: Wassernutzungen und Tourismus
    (Herr Stefan Schulz, Ingenieurplanung-Ost GmbH, Greifswald)
  3. Vortrag: Tourismusentwicklung in einer Urlaubsregion – das Beispiel Rügen
    (Herr Knut Schäfer, Tourismusverband Rügen e.V., Putbus; wird nachgereicht)
  4. Vortrag: Herausforderungen der Trinkwasserversorgung und Abwasserentsorgung im Tourismusgebiet Mönchgut
    (Herr Edwin Kopplin, Zweckverband Wasserversorgung und Abwasserbehandlung Rügen, Bergen auf Rügen)
  5. Vortrag: Grundwasserabhängige Landökosysteme – ein Thema für den Naturschutz?
    (Frau Dr. Beate Schwerdtfeger, Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie Mecklenburg-Vorpommern, Güstrow)

5. Regionales Wasserforum am 19.06.2018

Darstellung Projektergebnisse

  1. Vortrag: Auswirkungen großräumiger Maßnahmen vor dem Hintergrund von Klimaszenarien
    (Herr Heiko Hennig, UmweltPlan GmbH, Stralsund)
  2. Vortrag: Auswirkungen bedarfsorientierter Maßnahmen
    (Herr Stefan Schulz, Ingenieurplanung-Ost GmbH, Greifswald)
  3. Vortrag: Maßnahmenoptionen für ein nachhaltiges Wasserressourcenmanagement und ihre ökonomische Bewertung
    (Herr Dr. Jesko Hirschfeld, Institut für ökologische Wirtschaftsforschung, Berlin)
  4. Vortrag: Trinkwasserkonzeption 2020 der Wasser und Abwasser GmbH Boddenland
    (Frau Andrea Knepper, WASTRA-PLAN, Rostock)